Sandsackfüllmaschine Sand Packer SP 2000 4S

Sandsackfüllmaschine für den Hochwasserschutz

Der Sand Packer SP 2000 4 S ist eine von Mammut  in Gurten in Österreich gebaute Maschine speziell für den Hochwasserschutz. Robuste Technik, kombiniert mit der Abfülltechnik von SAQUICK, gewährt hohe Ausbringungsmengen. Für feuchten, nassen oder sehr groben Sand. Sicher und schnell.

Durch die SAQUICK-Dosier-Abfüllstutzen können beide Hände den Sandsack halten. Die Füllung dauert mit diesem Schnellöffnungs- und Verschlusssystem nur 2 Sekunden.

Das Prinzip der SP 200 4S entspricht den SAQUICK TITAN Maschinen. Die Maschine kann von der Rückseite gefahrlos mit Radlader oder Bagger befüllt werden, während die Werker auf der Vorderseite der Maschine die Sandsäcke befüllen können.

Der Antrieb über Hydraulik wird durch  einen Honda Benzinmotor betrieben.

Sandsack ab 30 x 60 cm und Silosandsack mit einer Öffnung von 24 cm (entsprechende Abfüllstutzen verfügbar).

Vorteile Sand Packer SP 2000 4 S Sandsackfüllmaschine:

  • Betriebsfertig in 10 Minuten
  • 4 SAQUICK-Dosier-Abfüllstutzen für schnelle und konstante Füllung.
  • Standardsäcke ab 30 x 60 cm (für Silosäcke kleinere Abfüllstutzen)
  • 4 Abfüllöffnungen mit Schnellöffnungs- und verschlusssystem, Sackhalter, einfache Befüllung in 2 Sekunden, pro Öffnung ca. 650 Säcke pro Stunde möglich (entspricht ca. 2.600 Säcke/Stunde/Maschine = 39 Tonnen Sand)
  • Verarbeitung von feuchtem und nassem Sand
  • Honda Benzinmotor 9,5 PS, 100 Liter Hydrauliköltank
  • Schutzgitter im Behälter
  • 2000 Liter Materialbehälter
  • 300 cm x 125 cm x 240 cm L x B x H
  • Maschine lackiert
  • Weiteres Zubehör gemäß Preisliste
  • 3 Jahre Garantie